RealEdu logo

Studium in England

Noch nie war England so nah

Real Foundation Dienstleistungen

Akademischer Berater

Ein autorisierter und erfahrener akademischer Berater überwacht den gesamten Prozess, führt den Studenten in jedem Schritt und berät bei der Auswahl des richtigen Programms und der richtigen Universität.

Bewerbungen

Der Berater füllt die entsprechenden Bewerbungen in Zusammenarbeit mit dem potenziellen Studenten aus, sendet die erforderlichen Dokumente, studiert und analysiert die Antworten jeder Universität.

Unterlagen

In Zusammenarbeit mit dem British Council, dem Außenministerium oder einem offiziellen Träger übernimmt es die Übersetzung aller relevanten Unterlagen (Abschluss, Diplom), die Ausarbeitung und Übersetzung von Empfehlungsschreiben, die Bewerbung für die Studentenwohnheime und die Informierung der Universitäten.

Studien mit komparativem Vorteil

Investieren Sie in Ihre Zukunft: studieren Sie in Großbritannien

15 Gründe, in England zu studieren

Studienfinanzierung

Die Real Foundation übernimmt das Bewerbungs- und Ausgabeverfahren für ein Studentendarlehen für Ihr Studium in Großbritannien, um Ihren Traum zugänglicher zu machen.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Anforderungen und unserem Prozess.

Απαντήσεις για τη χρηματοδότηση

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Real Foundation kann Ihnen garantieren:

Bereitstellung eines Studentendarlehens / Stipendiums
Sicherstellung einer Studentenunterkunft innerhalb der Universitat sowie erheblicher Erma?igungen auf Wohnungs-, Verpflegungs- und Transportkosten
Beratung durch erfahrene und geschulte Mitarbeiter bei der Auswahl geeigneter Bachelor- oder Masterprogramme auf der Grundlage der Bedurfnisse, Wunsche und Fahigkeiten des Studenten
Leistung von Ubersetzungsdiensten fur alle erforderlichen Unterlagen (Abschluss, Empfehlungsschreiben)
Zertifizierungsprogramme fur Englisch (IELTS, Toefl, GMAT)
Unterstutzung beim Schreiben und Vorbereiten der erforderlichen Empfehlungsschreiben
Sommerkurse in Gro?britannien mit dem Ziel, die englische Sprache zu verbessern oder sogar zu perfektionieren
Laufende Uberwachung des gesamten Bewerbungsprozesses durch einen qualifizierten Studienberater mit personlicher Studien- und Aufenthaltserfahrung in Gro?britannien

Die Real Foundation als autorisiertes UCAS-Zentrum kann Ihnen nach dem von UCAS für alle europäischen Bürger festgelegten Rechtsverfahren eine sichere Akzeptanz an britischen Universitäten garantieren. Insbesondere ist festgelegt, dass jeder Bürger der Europäischen Union das Recht hat, sein Studium an britischen Universitäten in Form eines Studentendarlehens der Europäischen Union vollständig abzudecken.

Dieses Darlehen beläuft sich auf ungefähr 28.000£ für Bachelor-Programme und10.000£ für Postgraduierten-Programmen. Der Darlehensnehmer ist verpflichtet, dieses Darlehen innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Abschluss seines Studiums und nach Abschluss des 25. Lebensjahres seines Alters zurückzuzahlen, sofern das Einkommen aus seiner Arbeit dies zulässt. In diesem Fall muss er genau den Betrag, der ihm für sein Studium gezahlt wurde, ohne zusätzliche Zinsen zurückzahlen.

Ist dies nicht möglich, läuft das Studentendarlehen langfristig aus. Dies bedeutet praktisch, dass ein griechischer Student das Recht und die Möglichkeit hat, an einer Universität in Großbritannien seiner Wahl zu studieren, ohne absolut etwas für Studiengebühren zu bezahlen.

Die Real Foundation folgt genau dem von UCAS festgelegten Verfahren, das für alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union gilt. Insbesondere werden die folgenden fünf Schritte befolgt:

1) Treffen mit einem autorisierten akademischen Berater, der in den Richtlinien und Verfahren von UCAS umfassend geschult ist. Während des Treffens kann der potenzielle Student mit oder ohne seine Erziehungsberechtigten umfassend über den weiteren Prozess informiert werden und seine Präferenz zum Thema seines Studiums zum Ausdruck bringen. Anschließend wird er gebeten, fünf (5) Universitäten auszuwählen, an denen er je nach beruflichen Interessen oder akademischen Vorlieben lieber studieren möchte.

2) Der akademische Berater legt Bewerbungen bei den fünf Universitäten seiner Wahl vor, indem er alle relevanten Unterlagen einreicht.

3) Der Bildungsberater informiert den Studenten über die Ergebnisse seiner Bewerbungen und insbesondere darüber, von welchen und wie vielen Universitäten er aufgenommen wurde. Wenn mehr als eine Universität Interesse bekundet hat, wird der Student gebeten, diejenige zu wählen, die seiner Meinung nach seinen Bedürfnissen und Vorlieben am besten entspricht.

4) Nach Abschluss der Auswahl einer einzelnen Universität übernimmt der akademische Berater die Verantwortung für die Bereitstellung geeigneter Unterkünfte für die Studenten entweder auf dem Campus (Halls of Residence) oder in privaten Unterkünften (Private Sector Housing), die mit der entsprechenden Universität zusammenarbeiten. Im Wesentlichen bedeutet das Finden des richtigen Wohnortes auch das Ende des Bewerbungsverfahrens.

5) Der akademische Berater übermittelt dem potenziellen Studenten eine Aufnahmebescheinigung (letter of acceptance), in dem bestätigt wird, dass er von der Universität seiner Wahl aufgenommen wurde. In dieser Bescheinigung wird auch genau angegeben, wann der Student zur Universität und zu seinem Wohnort eingeladen wird, um sein Studienprogramm zu beginnen.

Ja, die Zulassung ist für jeden Studenten mit griechischer Staatsbürgerschaft an mindestens einer britischen Universität auf der Grundlage des Bildungsrahmens der Europäischen Union garantiert.

Jeder europäische Bürger hat auch Anspruch auf die vollständige Finanzierung seines Studiums in Form eines Studentendarlehens, das er nach Abschluss des Studiums zurückzahlen muss, nur wenn der Lohn seiner Arbeit als zufriedenstellend angesehen wird. Diese Gebühr beinhaltet nicht sein persönliches Eigentum, das monatliche Einkommen oder das Eigentum seiner Eltern/Erziehungsberechtigten.

Die Real Foundation ist vom Moment des ersten Treffens bis zum Abschluss des gesamten Prozesses (Sicherung des Studentendarlehens und des Studentenwohnheims) neben dem Student. Ein autorisierter und erfahrener Berater überwacht den gesamten Prozess, führt den Studenten in jedem Schritt und berät bei der Auswahl des richtigen Programms/der richtigen Universität.

Anschließend sendet er die relevanten Unterlagen, studiert und analysiert die Antworten jeder Universität und informiert den Studenten oder seine Erziehungsberechtigten entsprechend. In Zusammenarbeit mit dem British Council, dem Außenministerium oder einem offiziellen Träger übernimmt er die Übersetzung aller relevanten Unterlagen (Abschluss, Diplom), die Ausarbeitung und Übersetzung von Empfehlungsschreiben, den Bewerbung für die Studentenwohnheime und die Informierung der Universitäten.

wpChatIcon